Durchsuchen nach
Externes Einsatzmittel: Polizei

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.

THL 1 – VU mit Motorrad

THL 1 – VU mit Motorrad

Es kam zu einem schweren Unfall zwischen einem Motorrad und einem PKW, bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Wir übernahmen die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sperrten die Straße weiträumig ab, beseitigten Trümmer und banden auslaufende Betriebsstoffe.

 

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanalage

B BMA – Ausgelöste Brandmeldeanalage

Ein Essen war in der Mikrowelle angebrannt, wodurch es zu einer leichten Rauchentwicklung kam.

Die Küche wurde belüftet.

Anschließend konnte die Anlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben werden.

THL 1 – VU mit Motorrad

THL 1 – VU mit Motorrad

Ein Motorrad fuhr auf einen PKW auf. 

Die Feuerwehr Siebeneichen sicherte die einsatzstelle ab, für uns war kein eingreifen notwendig.

THL 1 – Straße reinigen

THL 1 – Straße reinigen

Ein PKW kam von der Straße ab, wir sicherten die Einsatzstelle ab und säuberten die Straße.

THL 1 – VU mit Motorrad

THL 1 – VU mit Motorrad

Es kam zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW.

Wir sicherten die Einsatzstelle ab.

THL 1 – Allgemein

THL 1 – Allgemein

Passanten entdeckten zwei Kanister mit unklarer Flüssigkeit, nach Erkundung der Lage wurden der Fachberater Gefahrgut und weitere Kräfte unserer Mannschaft nachgefordert.

Es folgte eine Stoffabfrage bei der Integrierten Leitstelle.

Die Kanister wurden in Gefahrgutbehälter verbracht und anschließend zum städtischen Bauhof transportiert.

THL 3 – 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

THL 3 – 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt

Vermutlich durch Verwechseln von Bremse und Gaspedal fuhr ein PKW-Fahrer durch sein Garagentor und prallte anschließend gegen die Garagenwand.

Engagierte Nachbarn befreiten die Insassen aus dem Fahrzeug. Anschließend übernahmen wir mit unserem Feuerwehrarzt die medizinische Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Das Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aus der Garage gezogen.